BRIXTON FIRE unterliegt zum Auftakt

Foto: UHK | Andreas Edelbauer

BRIXTON FIRE KREMS – LANGENLOIS muss gegen HIB Grosschädl Stahl Graz eine Niederlage hinnehmen

10. September 2022 | Thomas Mayer

Das junge Team von BRIXTON FIRE KREMS – LANGENLOIS startete dieses Wochenende in die neue Saison der ZTE HLA CHALLENGE. Zum Auftakt ging es in die Steiermark zu HIB Grosschädl Stahl Graz.

Die Hausherren starteten mit einem wahren Turbo. BRIXTON FIRE konnte bis zur 11. Minute gut mithalten und ging mit 3:4 in Führung. Dann legten die Grazer jedoch abermals zu und zogen Tor um Tor davon. Zur Halbzeit führten die Steirer bereits 16:9.

Die zweite Hälfte war ein Spiegelbild der ersten. Nach dem zwischenzeitigen 21:11, konnte die SG Krems-Langenlois aber ihrerseits einige Tore gutmachen. Vor allem Jonathan Provin brachte sein Team wieder heran. Mitte der zweiten Halbzeit verkürzte Paul Hofmann auf 24:20 (45. Minute). HIB Graz ließ sich den Sieg jedoch nicht mehr nehmen. BRIXTON FIRE kämpfte, kam aber nicht mehr heran. So endete das Auftaktspiel mit 30:24.

Trainer Maximilian Holly:”In der Vorbereitung auf das Spiel gegen HIB Graz haben wir uns als Mannschaft vorgenommen, das Kreisläuferspiel des Gegners zu unterbinden und aus einer stabilen Deckung heraus das Tempo über 60 Minuten hoch zu halten.
Leider gelang uns dies in Hälfte eins überhaupt nicht, der Kreisspieler erzielte Tor um Tor und im stationären Angriff hatten wir Probleme gegen die physisch starken Grazer.
In Durchgang zwei gelang es uns besser den Matchplan umzusetzen und wir kamen auf vier Tore heran. Es gelang uns nur nicht aufzuschließen und wir verloren schlussendlich mit -6.
Positiv herauszuheben ist die Leistung von Matthias Höllerer in der zweiten Halbzeit und die Entwicklung der Mannschaft seit Beginn der Vorbereitung. Wir sind auf einem guten Weg und müssen diesen weiterhin so verfolgen.

HLA CHALLENGE Süd/Ost 2021/22 Grunddurchgang Runde 1
HIB Grosschädel Stahl Graz vs BRIXTON FIRE KREMS – LANGENLOIS 30:24 (16:9)
Samstag, 10. September 2022, 19.30 Uhr, ASVÖ Halle Graz

Torschützen BRIXTON FIRE KREMS – LANGENLOIS: Jonathan Provin (8), Nikolaus Stiglitz (5), Moritz Schobert (4), Paul Hofmann (3), Rudi Bobas (2), Laurenz Kastenhuber (1), Jakob Schwanzer (1)

Torschützen HIB Grosschädel Stahl Graz: Mirnes Mavric (9), Filip Ivanjko (7), Nico Grebien (3), Christian Offenbacher (2), Stefan Engler (2), Leander Krobath (2), Thomas Zangl (2), Patrick Spitzinger (2), Noah Wegscheider (1)