Ausblick auf die Saison 2022/23

Foto: UHK | Roman Grötz

Die neue Saison startet am 27. August 2022. Alle Informationen und Änderungen im Überblick

1. August 2022 | Thomas Mayer

Am 18. Juli starteten die Mannschaften von FÖRTHOF UHK KREMS und BRIXTON FIRE KREMS – LANGENLOIS in die Vorbereitung auf die Saison 2022/23.
Die Eröffnung nähert sich in großen Schritten. Nachstehend daher sämtliche Informationen:

Veränderungen in der Mannschaft:
Mit Beginn der Vorbereitung ist auch der derzeit einzige Neuzugang Daniel Dicker zur Mannschaft gestoßen. Das Interview zu seinem Wechsel mit wissenswerten Informationen zu seiner Person, HIER zum Nachlesen.

Die Mannschaft verlassen haben bekanntlich Jakob Jochmann (Karriereende), Fabian Posch (roomz JAGS Vöslau) und Gašper Hrastnik (Slowenien). Des Weiteren ist Igor Vuckovic im Sommer zu TV Willstätt nach Deutschland gewechselt.
Von BRIXTON FIRE KREMS – LANGENLOIS rückt Sinan Alkic ins Team nach und wird Kenan Hasecic am Kreis unterstützen.

Auch im Trainer-Stab gibt es eine Veränderung. Jörg Merten wird die Position des Co-Trainers an der Seite von Ibish Thaqi übernehmen. Unser bisheriger langjähriger Co-Trainer Stefan Hanko wechselt aus zeitlichen Gründen in den Jugendbereich.

Gabor Hajdu übernimmt die Position des Spieler-Trainers bei BRIXTON FIRE KREMS – LANGENLOIS. Von seiner langjährigen Erfahrung sollen unsere jungen Spieler in der zweiten Liga maßgeblich profitieren. Unterstützt wird er dabei von Maximilian Holly, der neu zum Trainerteam gestoßen ist. Bei Bedarf wird Gabor aber auch Ibish Thaqi als Option in der MEISTERLIGA weiter zur Verfügung stehen.

Die Mannschaft des FÖRTHOF UHK KREMS ist damit grundsätzlich komplett, weitere Veränderungen werden aber nicht ausgeschlossen.

UHK wieder europäisch im Einsatz:
Auch heuer treten die Wachauer wieder im EHF European Cup an. In dieser Saison steigt die Mannschaft aber erst in der zweiten Runde in den Bewerb ein. Die Auslosung findet am 20. September statt. Gespielt wird an den Wochenenden des 29. Oktober und 5. November 2022.
Genauere Informationen erfolgen nach der Auslosung.

Neuer namensgebender LIGA-Sponsor:
Mit ZTE besteht seit 1. Juli eine neue Technologie- und Naming Right-Partnerschaft der HANDBALL LIGEN AUSTRIA. Die beiden höchsten österreichischen Spielklassen treten nunmehr als ZTE HLA MEISTERLIGA und ZTE HLA CHALLENGE auf.

Ansonsten ist der Ablauf im Ligabetrieb keinen Änderungen unterworfen. Der 12er-Modus in der ZTE HLA MEISTERLIGE bleibt unverändert (Information Modus 2022/23). Sämtliche Teams aus der Vorsaison werden auch in der kommenden Saison zu Gast in der Sport.Halle.Krems sein.

Auch in der ZTE HLA CHALLENGE ergeben sich grundsätzlich keine Veränderungen zum Vorjahr (Information Challenge Modus 2022/23). Es treten aber lediglich neun statt der möglich zehn Teams an. Der UHC Tulln steigt in die Landesliga ab, Aufsteiger gibt es jedoch keinen.

Termine der Vorbereitungsspiele:
Bis zum ersten Bewerbsspiel absolviert die Mannschaft wieder einige Testspiele. Sämtliche Begegnungen in der Sport.Halle.Krems können gratis und ohne Einschränkungen besucht werden.
Ein besonderes Highlight stellt das Spiel gegen THW Kiel dar. Der amtierende deutsche Pokalsieger, Zweitplatzierte der Bundesliga und Teilnehmer beim EHF Champions League Final4 2021/22, absolviert ein Trainingslager in Graz in dessen Rahmen der UHK zu einem Spiel eingeladen wurde.

Ergebnisse sämtlicher Vorbereitungsspiele:

Donnerstag, 4. August, 18.00 Uhr, Sport.Halle.Krems
FÖRTHOF UHK KREMS vs Sokol Nové Veselí (CZ) – 31:26
Fotogalerie von Roman Grötz

Donnerstag, 11. August, 18.00/18.30 Uhr, Raiffeisen Sportpark Graz – 36:29 (20:11)
THW Kiel (GER) vs FÖRTHOF UHK KREMS
ganze Partie zum NACHSEHEN

Freitag, 12. August, 18.00 Uhr, Sport.Halle.Krems – 29:30 (13:15)
FÖRTHOF UHK KREMS vs Dabas KK (HUN)
Spielprotokoll

Samstag, 13. August, 11.00 Uhr, Sport.Halle.Krems
FÖRTHOF UHK KREMS vs Dabas KK (HUN) – 28:25 (14:9)
Spielprotokoll
Fotogalerie von Roman Grötz

19. bis 21. August Turnier in Brno

SUPERCUP in Krems:
Der Anpfiff in die neue Saison erfolgt am 27. August mit dem fanreisen.com HLA SUPERCUP 2022 sowie dem WHA SUPERCUP 2022.
Als amtierender Meister trifft der FÖRTHOF UHK KREMS auf Cupsieger Bregenz Handball.
Bei den Damen kommt es zur Begegnung zwischen HYPO NÖ und WAT Atzgersdorf.
Die Spiele finden um 19.00 Uhr (UHK vs Bregenz) und 21.00 Uhr (HYPO vs WAT) statt und werden LIVE auf ORF Sport+ und LAOLA1 übertragen.

Der Kartenverkauf ist bereits angelaufen. Der Vorverkauf findet online über Ticketmaster statt. Am Spieltag ist auch die Abendkassa geöffnet.

Die Saisonkarte 2022/23 inkludiert den Eintritt zum fanreisen.com HLA SUPERCUP 2022 sowie dem WHA SUPERCUP 2022!

Spieltermine Liga:
Der Start in die ZTE HLA MEISTERLIGA erfolgt am Wochenende des 3. September. Der UHK bestreitet sein erstes Spiel in der Sport.Halle.Krems gegen HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach.
Die Burschen von BRIXTON FIRE KREMS – LANGENLOIS beginnen mit der Staffel Süd/Ost der ZTE HLA CHALLENGE auswerts am 10. September gegen HIB Großschädel Stahl Graz.
Die genauen Spieltermine sind noch nicht fixiert und können bald HIER (MEISTERLIGA) und HIER (CHALLENGE) abgerufen werden.

Start Kartenverkauf:
Die Saisonkarten stehen heuer wieder ausschließlich online zum Verkauf. Mit dem Erwerb einer Saisonkarte um € 160,– (Vollpreis) oder € 100,– (ermäßigt) sichert man sich den Zutritt zu sämtlichen Heimspielen des UHK inklusive Supercup, Europacup und ÖHB-Cup (ausgenommen ein etwaiges Final4).

Bitte beachten Sie, dass die Karten per Post versendet werden und daher rechtzeitig bestellt werden müssen damit diese bis 27. August geliefert werden können.
Sämtliche Informationen in unserer Ticketinfo
Link zum Ticketshop